Umfrage des Monats

Stimme jetzt ab und verrate uns, wie dir die Hörspielfolge 211 "Geiselnahme im Villenviertel" gefällt.

Worum geht's?
Klößchen will eigentlich nur sein Taschengeld von seinem Schülerkonto abheben, um seine Freunde Tim, Karl und Gaby zu einem Eis einzuladen. Genau in diesem Augenblick wird die kleine Filiale der Taunitz-Privatbank Schauplatz eines Raubüberfalls. Aber die Verbrecher wollen nicht nur das schnelle Geld – sie nehmen Geiseln und erpressen Lösegeld. Bald ist die Bank umstellt von unzähligen Polizisten. Es sind bange Minuten in der Filiale für TKKG, und das ist erst der Anfang eines gefährlichen Falls! 

>> Hier kannst du dir die Hörspielfolge anhören!

Wie gefällt euch die aktuelle Folge 211 "Geiselnahme im Villenviertel"?